Kürbissuppe mit Kräutertoast

Teller mit Kürbissuppe

 Zutaten Suppe 2 Personen


 

1 Hokaidokürbis

1 Zwiebel

1 Mandarine

Öl zum Braten

Wasser

Kürbiskerne

Kürbiskernöl

200 ml Kokosmilch

2 Tl Garam masala 

1 Tl Curry

Salz, Pfeffer

 

 Zutaten Toast



1 Tl Thymian

1 Tl Basilikum

1 Tl Rosmarin

4 Vollkorntoasts

Olivenöl

 Salz


Zubereitung 

1. Gemüse waschen, putzen und grob schneiden. Der Kürbis muss nicht geschält werden. Lediglich die Kerne entfernen. (Im Backofen bei 200 Grad backen und als kleine Knabberei nebenbei sind sie sehr lecker).

 

2. Zwiebel kurz in etwas Öl scharf anbraten, Kürbis, Curry und Garam masala kurz darauf dazu geben und mit Wasser ablöschen. So viel Wasser bis das Gemüse zwei Finger breit bedeckt ist. Ca. 10 Min. kochen.

 

3. Mit einem Messer oder Gabel prüfen, ob der Kürbis weich ist. Dann Kokosmilch, Saft einer Mandarine, Salz und Pfeffer dazu geben.

 

4. Suppe fein pürieren. Wer gerne Stücke in der Suppe mag, püriert sie nicht so lange.

 

5. Am Ende mit Kürbiskernen und etwas Kürbiskernöl verfeinern.

 

 

Für das Toast

 

Das Brot toasten. Die übrigen Zutaten mischen und in einem Topf erwärmen und dann das Brot darin wenden.


Download
Kürbissuppe.txt
Text Dokument 1.1 KB