Falafel mit Sommersalat

Teller mit Felafel und Salat

 

Zutaten 


1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Blattpetersilie

2 EL Koriandergrün

1 EL Koriandersamen

2 TL Kümmel, 1 TL Ingwer

1/2 TL Backpulver

1 - 2 TL Salz1 - 2 Tl Pfeffer

2-3 EL Mehl oder Paniermehl

1/2 L Öl zum fritieren

1 Tasse Mungobohnen


Zubereitung

1. Die Mungo Bohnen waschen, bis das Wasser klar ist und über Nacht oder 5 Stunden in warmem Wasser einweichen (2 Fingerbreit mit Wasser bedecken). Die Mungo Bohnen in einer Küchenmaschiene ca. 1 Min. fein mahlen.


2. Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Koriandergrün, Koriandersamen und Kümmel mit dem Backpulver dazugeben und weiter zu einer groben Paste verarbeiten.  Nach Bedarf noch etwas Mehl oder Paniermehl unterheben falls die Masse zu flüssig ist. 1/2 Stunde kalt stellen.


3. Mit einem Eiskugelformer Bällchen ausstechen und in heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten ausbacken, bis sie braun sind. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen bei 70 Grad warm halten, bis die restlichen Felafel fertig sind. 


4. Für den Salat: Frühlingszwiebel, Paprika, Tomaten, Oliven, Gurke und Radischen klein schneiden und mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Während die Felafelmasse ruht kann der Sommersalat zubereitet werden. Dazu kann man eine Tomatensalsa oder Chilisauce servieren.


Download
Falafel
Felafel-sommersalat.txt
Text Dokument 1.3 KB